Kieferprobleme

IMG_6809(craniomandibuläre Dysfunktion)

Viele Patienten leiden unter Kieferproblemen, die sich durch Verspannungen sowie Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen – oft auch in Verbindung mit Kiefergelenkknacken und/oder Zähneknirschen äußern.
Hier ist wirkungsvolle Hilfe möglich: Zunächst muss eine umfangreiche sogenannte Funktionsdiagnostik durchgeführt werden, die die komplette Untersuchung der Kaumuskulatur und des Kiefergelenks umfasst. Danach wird anhand der vorliegenden Befunde eine individuelle, laborgefertigte Schiene für Ihre Zähne hergestellt, die Entspannung und Linderung schafft.